Pinterest für Unternehmen – der ultimative Guide für’s Marketing

Über Pinterest wird viel geschrieben und auch in Deutschland steigen die Nutzerzahlen. Wie Pinterest für Unternehmen funktioniert sollte erklärt werden. Deshalb, dieses eBook, PDF oder wie auch immer Sie dazu sagen möchten. Es sind 40 Seiten geballtes Wissen – kostenlos!

Zielgruppe des Dokuments sind mittlere und große Unternehmen sowie Dienstleister.

Inzwischen habe ich auch ein Buch zum Thema verfasst, das im August 2013 erschienen ist:

Aus dem Inhalt

1. Warum Pinterest
Was ist Pinterest? – Reichweitenentwicklunng – Viralität & SEO – hohe Referralrate – Pinterest ist positiv!

2. Für welche Unternehmen eignet sich Pinterest?

3. Vorbereitung der eigenen Website
Inhaltliche Fragen – Sharing-Dienst aktivieren – Lassen Sie sich folgen – wie Sie das Pinnen verhindern.

Pinterest für Unternehmen Der ultimative Guide für’s Marketing - PDF-Download
Pinterest für Unternehmen
Der ultimative Guide für’s Marketing – PDF-Download

4. Registrieren einer Pinterest Page
Wie registrieren? – der About-Text – SEO

5. Das Anlegen von Boards
Technische Aspekte – Planung – Follower – wieviele & welche Boards anlegen?

6. Anlegen von Pins
Bilder – Kurztext – Domain & Zieladresse

7. Pinterest-Werkzeuge – Analytics & Management
Was von der eigenen Domain gepinnt wird kontrollieren – PinReach – Pinpuff Pinfluence – Pinerly – Pintics – Repinly

8. Tracking der Pins mit Google-Analytics

9. Herausforderung des Pinterest Monitoring

10. Wann & wie PostenZeiträume – Postingmengen – Reihenfolge der Pins – Workflow

11. Wie Follower bekommen?
Follow me-Button –  Werbung auf der eigenen Website – Gewinnspiele – Bewerben in anderen Social Networks – bezahlte Werbung & Fans kaufen? – pinnen, liken, repinnen, folgen

 12. Vorsichtig wachsen

Direkt – SlideShare

by Andreas Werner

Repinly – Pinterest Statistik

Statistiken zu den Top-Nutzern auf Google+, Twitter & Co. gibt es ja schon länger. Einige Zusatzdaten dazu bekommt man auch. CircleCount arbeitet für Google+ wirklich vorbildlich.

Für Pinterest ist Repinly angetreten, Daten auszuwerten und uns zur Verfügung zu stellen. Das schon seit einiger Zeit. Nun wissen wir noch genauer, was wir schon immer vermutet haben:

Repinly Pinterest Statistik (Nutzung, Aktivitäten, Themen)
Repinly Pinterest Statistik (Nutzung, Aktivitäten, Themen)

Ja – wenn wir Damenbekleidung, Inneneinrichtung, Küchenutensilien etc. verkaufen, dann ist Pinterest eine wichtige Plattform.

Auf Repinly direkt gibt es noch eine Reihe weiterer Auswertungen. So kann man die am häufigsten Repins nach verschiedenen Zeitschnitten und Kategorien sehen. Man sieht dabei also was der Gesamtpopultaion von Pinterest gefällt. Eine Einschränkung nach Ländern ist leider (noch) nicht möglich. Spannend ist das Tool allemal. Anschauen!

Weitere Tools: